Bärenwald

Der „Anholter Bärenwald“ liegt im Biotopwildpark Anholter Schweiz und wurde im Jahr 1999 errichtet.

Vier Braunbären und fünf Kragenbären leben auf einer Fläche von insgesamt 2,5 Hektar.

Alle Bären stammen aus schlechten Haltungsbedingungen und wurden vom IBF, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund, gerettet.

S.D. Carl-Philipp Fürst zu Salm-Salm erklärte sich bereit, das 2,5 ha große Waldstück, innerhalb des Wildparks, für die Bären zur Verfügung zu stellen.

Weitere Infos und Kontakt unter:

International Bear Federation (IBF)

info@anholter-baerenwald.de

www.anholter-baerenwald.de